Sonntag, 27 September 2020 20:42

Erstes Turnier nach langer Pause

Am Samstag, den 26.09.2020 traten fünf unserer Ringer zum ersten Mal seit einigen Monaten wieder auf die Wettkampfmatte. Trotz langer Corona Pause und eingeschränktem Training lassen sich die Erfolge sehen. Die Sportler bringen zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze aus Stralsund nach Wolfhagen. So endet ein kaltes Wochenende an der Ostsee für unsere Wölfe erfolgreich!

Letzte Änderung am Montag, 05 Oktober 2020 17:46
Mehr in dieser Kategorie: « Mattenwölfe: Alles, nur nicht matt