Montag, 09 Januar 2012 07:53

Trainingslager der Ringer auf dem Sensenstein

Teilnehmer am Trainingslager Teilnehmer am Trainingslager (c) VfL Wolfhagen/Hajlik

Das Ende der Weihnachtsferien erlebten die Ringer des VfL bei einem Trainingslager auf dem Sensenstein. Mit neun ihrer Nachwuchsathleten fuhren Otto Hajlik und seine Helfer vom 05.-07.01.2012 zur Jugendburg und Sportbildungsstätte des LSBH in den Kaufunger Wald.

Um sich auf die anstehenden Bezirksmeisterschaften (14.01.2012 in Immenhausen)  intensiv vorbereiten zu können wählten die Trainer der Ringer im VfL in diesem Jahr einen anderen Weg. Sie fuhren mit ihren Schützlingen für drei Tage auf den 'Sensenstein'.

Die neun Nachwuchsringer und ihre vier Betreuer nutzten nicht nur die Sporthalle der Sportbildungsstätte für ihre Wettkampfvorbereitung, sondern entspannten sich bei einem Schwimmbadbesuch und bei verschiedenen anderen Aktivitäten neben dem Trainingsprogramm. Die gemeinsame Zeit die auf und neben der Matte verbracht wurde hat den Zusammenhalt der Ringer gefördert. Obwohl das Trainingsprogramm anspruchsvoll war, waren sich alle einig, dass ein Trainingslager wie dieses wiederholt werden soll.

Die Trainer und Betreuer um Otto Hajlik waren dann auch sehr zufrieden mit dem Einsatz, den die Nachwuchssportler gezeigt haben, und gehen zuversichtlich in die kommenden Wettkämpfe.

Letzte Änderung am Montag, 09 Januar 2012 08:19