• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
  • Kinderfasching 2017: Vorfreude steigt !

    Kinderfasching 2017: Vorfreude steigt ! Die Vorfreude bei den Kindern unserer Stadt steigt, bald ist wieder Kinderfasching in Wolfhagen. Konfettiregen, Luftschlangen, Musik, Tanzen, Vorführungen und gaaaanz viel Spaß erwarten euch am 18.02.2017 ab 15 Uhr in der Wolfhager Stadthalle.Wir freuen uns auf Euch :-)
Erfolg gegen TabellennachbarnErneut zeigte der jüngere Jahrgang vor heimischen Publikum eine sehr gute Leistung und bezwang den Tabellennachbarn der TSG Wilhelmshöhe.Basierend auf eine starke Abwehr mit einer reaktionsschnellen Mariella Vazquez zwischen den Pfosten war der Grundstein für einen Sieg gelegt. Jedoch dauerte es einige Minuten, bevor...
Mit einer fortgeschrittenen Minimannschaft nahm die HSG am letzten Sonntag bei dem Spielfest in Hertingshausen teil. Die Wolfhager und Hoofer Kinder, die zusammen das Team bildeten, zeigten wieder einmal eine gute Leistung und konnten sich von Spiel zu Spiel steigern.Es gab zwar bei fünf Spielen 4 Niederlagen, doch die Spieler…
Im Duell der direkten Konkurrenten unterlegenErneut unterstützt durch die E-Jugendlichen Hailey und Lara empfing die HSG HoSaWo die HSG Zwehren/ Kassel vor heimischen Publikum in Wolfhagen. Von Beginn an arbeitete die Mannschaft konzentriert und setzte die Ansagen des Trainers gut um. So gingen die Mädels durch ein tolles Tor von…
Spiel von der HSG Baunatal abgesagtAuf Grund der momentan grassierenden starken Grippewelle konnte die HSG Baunatal keine spielfähige Mannschaft stellen und bat um Verlegung der Begegnung. Als neuer Termin wurde Samstag, der 18.03.2017 um 14:00 Uhr in der Wolfhager Halle vereinbart....
Schon verlorenes Spiel fast noch gedreht.Gegen die JSG Dittershausen/Waldau entwickelte sich von Beginn an eine rasante Oberligapartie. Bis mit des ersten Durchgangs gestaltete die Meers/Steuber Sieben das Spiel auf Augenhöhe. Erst dann setzten sich die körperlich überlegenen Gäste etwas ab und schienen beim Stand von 8:14 auf die Siegerstraße einz...
Zwei Punkte gegen den Tabellen DrittenZum vorletzten Heimspiel hatten die jungen Damen der 2. HoSaWo-Mannschaft Twistetal 2 auf dem Programm. Das Spiel in Mühlhausen wurde im November vorigen Jahres mit 17:25 verloren und dies sollte im Rückspiel mit der Unterstützung von den heimischen Rängen besser werden. Von Beginn an zeigten…
Tapfere Ho/Sa/Wo wird nicht belohntNach der knappen Niederlage letztes Wochenende gegen die HSG Zwehren/Kassel II waren die Männer von Trainer Wolfgang Huth auf „Wiedergutmachung“ aus, war dieses Spiel auch das letzte ihres Kapitäns Daniel Schneider, den es aus beruflichen Gründen in die Hauptstadt zieht. Die ersten Minuten der Partie begannen…
Chance vertan, die rote Laterne abzugebenIm Spiel des Vorletzten gegen den Letzten waren die Gastgeberinnen aus Wildungen von Beginn an engagierter und spielten auch den schnelleren Handball. Die Gombert-Sieben hatte wahrlich nicht ihren besten Tag erwischt und geriet so schnell ins Hintertreffen. Besonders die Chancenverwertung ließ zu wünschen ü...
Revanche geglückt Keine guten Erinnerungen ruft das Hinspiel bei der HSG Twistetal hervor, als die Damen der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen mit 19:22 stolperten und eines ihrer schlechtesten Spiele zeigten. Um den aktuell dritten Tabellenplatz zu halten und sich für die Pleite im Hinspiel zu revanchieren, musste ein Sieg her.Den besseren Start…
Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden, zur Mitgliederversammlung gemäß § 8 unserer Satzung laden wir Sie herzlich ein und bitten um Ihre Teilnahme. Sie können so die Berichte des Vorstandes ungekürzt und im Original entgegen nehmen sowie Ihre Fragen direkt stellen. Die Versammlung findet am Freitag, 17. März 2017 1900 Uhrim Clubraum…
Verdienter SiegIm vorletzten Heimspiel der Rückrunde empfingen die Jungs der HSG HoSaWo den Tabellenletzten, die SVH Kassel. Aus dem Hinspiel wusste man bereits, dass der Tabellenplatz nicht das Leistungsvermögen der SVH Jungs wiederspiegelte. Viele Spiele wurden nur knapp gegen die anderen Mannschaften verloren, so auch das Hinspiel gegen die W...
Souveräner Sieg im RückspielIm Heimspiel gegen die HSG Ederbergland war die Mannschaft durch Krankheit und anderen Verpflichtungen stark dezimiert. Es standen nur acht Spieler zur Verfügung, deshalb half Letizia Trombello von der weiblichen E-Jugend aus, was hervorragend klappte. Trotz alledem war das Heimteam von Beginn an hellwach, ging in...
Sander Mini-Handballer steigern sich von Spiel zu SpielNeun aus der jüngsten Handball-Familie reisten zum gut organisierten Spielfest der HSG Twistetal nach Mühlhausen und zeigten dort, was sie bereits gelernt haben. Eigentlich wollten Branka Braun und Rudi Göbert bei den Gastgebern der HSG Twistetal mit zwei Mannschaften antreten, doch machte die...
Kampfgeist nicht belohntNach der Schlappe am vergangenen Wochenende, der Auswärts-Niederlage mit immerhin sechs Toren Rückstand gegen den Tabellen-Neunten Korbach, war die Marschrichtung für die Begegnung gegen die HSG Zwehren/Kassel klar: alles geben und mit dem nötigen Fünkchen Glück in eigener Halle die Partie für sich entscheiden. Im Hinspiel k...
Unglückliche Niederlage in BergheimBeim Tabellennachbarn, der HSG Wildungen/Friedrichstein/Bergheim, hängen die Trauben hoch - dessen waren sich Trainer, Betreuer und Mannschaft bewusst, doch mit engagiertem Spiel sollten die Punkte aus Bergheim entführt werden.Doch der Beginn der Begegnung sollte den Gastgeberinnen gehören - sie setzten sich...
2007er siegen auch in KülteDie Mädchen des jüngeren Jahrgangs bei der weiblichen E-Jugend konnten auch das Rückspiel in der Nord-Waldeck-Halle für sich entscheiden, wenn auch die Gastgeberinnen ihnen das Leben nicht leicht machten.Das Spiel begann gut für die von Vera Heyen und Rudi Göbert betreuten Mannschaft - Levke Heyen konnte…
Seite 1 von 59