Nachdem Lisa Fuhr schon einen richtig tollen Mehrkampf mit 49 Punkten und der damit verbundenen sicheren Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften hingelegt hatte, legt sie beim Einzelwettkampf im Steinstoßen noch einen drauf: Sie stieß den 5 kg Stein auf eine Weite von 7,71m und wurde damit souveraine Hessenmeisterin! Das tolle Ergebnis des VfL wurde abgerundet von einem hervorragenden 4. Platz von Nina Wassmuth, die den Stein mit 6,67m weiter als erwartet…
Donnerstag, 16 August 2018 15:19

VfL Wölfe rocken die Hessenschau-Bühne

Die Ringer des VfL, unsere Wölfe, präsentierten sich mit einer eindrucksvollen Show bei der HR Hessenschau-Sommertour auf dem Wolfhager Marktplatz. Ob nun akrobratische Einlagen wie Handstand, Brücke, Salto und Flick-Flack oder richtige Ringer-Moves wie Spaltgriffe, Armzug, Aushebeln und Überwürfe - so manchem Zuschauer wie auch den beiden Moderatoren blieb manchmal glatt die Luft weg, was die jungen Wölfe da auf die Matte zauberten. Aber immerhin sind sie ja mit der…
Da die Räumlichkeiten auf der Liemecke mit dem Umbau für den Kindergarten benötigt werden, hat uns die Stadt neue Räume für unsere Geschäftsstelle angeboten. Nach guten und harmonischen Gesprächen mit dem zweiten Mieter, der AWO Wolfhagen, sind wir zu einer guten Lösung gekommen. Am 11.08. ist die VfL-Geschäftsstelle daher in die Torstraße ins Obergeschoss umgezogen. Wir bedanken uns bei der Stadt, stellvertretend sei hier namentlich Michael Joost erwähnt, sowie bei…
Faust dicke Überraschung am zweiten Tag der Nordhessischen Meisterschaften: Vera Schaub gewinnt den Hochsprung mit sensationellen 1.48 m und wird Nordhessenmeisterin ! Und Lisa Fuhr sorgte für einen VfL-Doppelsieg, springt mit 1,45 m auf den 2. Platz. Ein weiteren Bezirksmeistertitel konnte Anna Klingbeil über 800m nach Wolfhagen holen. Sie gewann den Lauf ihrer Altersklasse in 3.08,72 Minuten. Weitere Podestplätze erkämpften sich gegen teilweise sehr starke Konkurrenz Juliane Fuchs, 2. Dreisprung…
Am ersten Tag der Nordhessischen Meisterschaften U12 bis U16 gab es tolle Ergebnisse für unsere VfL-Leichtathletinnen. Saskia Bauer wurde Viz-Meisterin über 800m und in fast allen Disziplinen gab es neue persönliche Bestleistungen. So knackte Linea Zilke endlich mit 4,01m die 4-Meter-Marke und Alice Eckenberger übersprang im Hochsprung 1,49m. Im Weitsprung hat der Wind unsere Mädels ein wenig geärgert und Bestleistungen bei Alice und Linea verhindert. Doch dem Wind getrotzt hat…
Die Leichtathletinnen der Wettkampfklasse II der Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen, die allesamt für den VfL Wolfhagen starten, belegten beim Regionalentscheid in Bad Sooden-Allendorf einen schönen 4. Platz. Gegen die hessenweit führenden Athletinnen z.B. der Goetheschule Kassel war in den meistens Disziplinen kaum etwas auszurichten. Doch allein die Tatsache, dass die Wilhelm-Filchner-Schule nach einer längeren Abstinenz im Regionalentscheid war und dort den 4.Platz belegte, ist schon ein schöner Erfolg. Aufbauend auf den beiden…
Nach den sensationellen Siegen in 2016 und 2017 haben die Wölfe auch den Bundesentscheid 2018 im Ringen bei Jugend-trainiert-für-Olympia für die Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen gewonnen. In der Wettkampfklasse 3 starteten Nick Eckenberger, Jan Fleimann, Janis Hajlik, Kevin Bliferniz, Pavel Cramar, Marat Kardanov und Simon Degen und wurden souverain deutscher Schulsieger. Besonders zu erwähnen sind die herausragenden Leistungen von Nick Eckenberger und Marat Kardanov, die beide beim Bundesentscheid unbesiegt blieben. Und auch…
Samstag, 28 April 2018 12:55

Wolf-Cup brachte Rekord-Beteiligung

Zu Recht stolze Gesichter bei den Ringern: 200 Ringer aus 28 Teams waren beim Wolf-Cup 2018 am Start! Und nicht nur diese Rekordbeteiligung gibt Anlass zur Freude, sondern obendrein noch der 2. Platz in der Mannschaftswertung nach dem Vorjahressieger SV Lippe Detmold. Die ganze Mütter und Väter der Wölfe sowie die ganze Vereinsfamilie hat geholfen, das von Roland Goerisch und Otto Hajlik gut organisierte Turnier zu einem Erfolg zu machen.…
Der Landessportbund Hessen hat auch für das Jahr 2017 einen Wettbewerb Vereine, die sich in herausragender Form für den Erwerb des Sportabzeichens bei Jung und Alt engagieren und damit zu einer breitensport-orientierten und gesundheitsfördernden Vereinsarbeit beitragen, ausgezeichnet. Und der VfL erreichte einen sagenhaften 2. Platz in der Vereinswertung des Land Hessen. Das freut uns natürlich sehr, sagt Vorstandsmitglied und Sportabzeichenprüfer Heiko Weiershäuser. Grundpfeiler für dieses tolle Ergebnis ist natürlich die…
Seite 2 von 29