Ringen
Ringen

Aprechpartner: Trainer Otto Hajlik, Tel. Nr.: 0177 545 3739

Gerne laden wir DICH und noch weitere Sportlerinnen und Sportler ein, mit uns gemeinsam zu trainieren. Ihr könnt Euch auch mit unserem Trainer, Otto Hajlik, telefonisch in Verbindung setzen und ein Probetraining unter der Telefonnummer 01775453739 vereinbaren.

Bitte gebt die Adresse unserer Website (http://www.vfl-wolfhagen.de/ringen) an alle Interessierten weiter. Gerne teilen wir mit Euch unseren gemeinsamen Erfolg.

2020 09 neue Trainingszeiten

Die kleinsten unserer Nachwuchsringer appelieren an den Bürgermeister, die Mitarbeiter des Rathauses und die morgen zu wählenden Politiker: Bitte helft uns, wir wollen doch nur unserem schönen Sport weiter nachgehen können. Ob in der Kulturhalle, der alten Tennishalle, der Werkstatt der ehemaligen Berufsschule auf der Liemecke oder in einer anderen Immobilie - Hauptsache, man findet eine praktikable Übergangslösung, bis die neue 1-Feld-Halle an der Liemecke inkl. einer städtischen Aufstockung für…
VfL-Jugendkonzept zeigt fantastischen Erfolg: erstmals Nachwuchsringer aus Wolfhagen im DRB-Team
Auf dieses Zertifikat sind wir besonders stolz, sagt unsere Vorsitzende Monika Jakob, denn nach den vielen Aktionen zu den Themen Juniorteam, Kindeswohl, Integration durch Sport und Sport für alle Kinder ist der VfL Wolfhagen erneut Kooperationspartner der Sportjugend Hessen und des hessischen Ministeriums des Inneren/für Sport, geworden. Das ist eine enorme Wertschätzung für unsere Bemühungen im Bereich der Kinder und Jugendarbeit. Zu unseren breitgefächerten Angeboten gehören ja nicht nur sportart-spezifische…
Sonntag, 27 September 2020 20:42

Erstes Turnier nach langer Pause

Am Samstag, den 26.09.2020 traten fünf unserer Ringer zum ersten Mal seit einigen Monaten wieder auf die Wettkampfmatte. Trotz langer Corona Pause und eingeschränktem Training lassen sich die Erfolge sehen. Die Sportler bringen zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze aus Stralsund nach Wolfhagen. So endet ein kaltes Wochenende an der Ostsee für unsere Wölfe erfolgreich!
Freitag, 14 Februar 2020 11:14

Mattenwölfe: Alles, nur nicht matt

Sieben Medaillen für Wolfhager Ringer bei den Hessischen Meisterschaften.
Bei den Hessenmeisterschaften der Jugend im Freistil konnten neben den sieggewohnten Nick Eckenberger und Marat Kardanov auch Konstantin Fritz und Kamil Succar eine Goldmedaille erringen. Silber gab es für "Neuwolf" Louis Dück, Bronze für Kevin Bliferniz und Shab Mohammadi. Besonders erfreulich waren die Erfolge der Ringer, die durch die Ringer AG in der Schule zum Ringen gefunden haben und so erfolgreich zum guten Abschneiden der Wolfhager mächtig beigetragen haben. 
Vorbereitungslehrgang am 24. und 25. Januar in RLZ Aschaffenburg für die deutschen Meisterschaften 2020. 
Montag, 20 Januar 2020 21:23

Ein guter Start ins Sportjahr 2020

Letzten Sonntag ist die Mannschaft mit 12 Bezirksmeistertiteln, 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen von den Nordhessichen Bezirksmeisterschaften im Freistil in Fulda nach Hause gefahren. Zudem haben sich unsere Wolfhager "Wölfe" den zweiten Platz in der Vereinswertung, direkt hinter dem Gastgeber RSC Fulda, errungen. Die Ehrung von Nick Eckenberger zum besten Turnierringer rundete das sehr gute Gesamtbild unserer Ringerjugend ab.
Montag, 13 Januar 2020 21:36

Vorbildliche Arbeit der Ringer AG

Als Vorbereitung für das hessische Schul-Landesfinale des bundesweiten Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" (Ende März) trainierten Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Filchner-Schule sogar in den Weihnachtsferien. Während des zweitägigen Trainingslagers einschließlich gemeinsamer Übernachtung bereitete sich die Trainingsgruppe der AG Ringen auf den großen Tag vor. 
Sonntag, 08 Dezember 2019 18:32

Weihnachtsringen bei den Wolfhager Wölfen

Pünktlich am 06.12.2019 um 17.00 Uhr kam der Nikolaus auch zu den kleinen Wölfen des VfL Wolfhagen in die "Wrestling School" nach Gasterfeld.  Hier zeigten die 24 anwesenden jungen Ringer zwischen 6 und 9 Jahren voller Stolz ihr Können, nicht nur dem Nikolaus, sondern auch den rund 80 anwesenden Eltern, Großeltern und einem unserer Hauptsponsoren, Frau Berna Egin Heinisch, die es sich nicht nehmen ließ, der Veranstaltung beizuwohnen. Abteilungsleiter und…
Seite 1 von 13