Ringen
Ringen

Aprechpartner: Trainer Otto Hajlik, Tel. Nr.: 0177 545 3739

  Trainingszeiten   Ort
Anfänger: Dienstags 16.00 – 17.45 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Freitags 16.00 – 17.45 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
Fortgeschrittene Montags 17.00 – 19.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Dienstags 18.00 – 20.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Donnerstags 17.00 – 19.00 Uhr Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)
  Freitags 18.00 – 20.00 Uhr

Stadthalle
(Eingang Kurfürstenstraße)

Gerne laden wir noch weitere Sportlerinnen und Sportler ein, mit uns gemeinsam zu trainieren. Ihr könnt Euch auch mit unserem Trainer, Otto Hajlik, telefonisch in Verbindung setzen und ein Probetraining unter der Telefonnummer 01775453739 vereinbaren.

Bitte gebt die Adresse unserer Website (http://www.vfl-wolfhagen.de/ringen) an alle Interessierten weiter. Gerne teilen wir mit Euch unseren gemeinsamen Erfolg.

Sowohl sportlich als auch organisatorisch war das erste Ringerturnier am 30.11.2013 in Wolfhagen ein voller Erfolg.
22.09. Spessartpokal Hösbach 06.10. Griesheim - 5. Nationales Franz Vinson Turnier Der Trainer ist mit 9 Aktiven und 3 Betreuern zum Turnier gefahren und konnte mit 5 ersten Plätzen und weiteren Platzierungen über das Ergebnis sehr zufrieden sein. Spannung gab es bei jedem Kampf, wie die Fotos in der Bildergalerie belegen. 27.10.2013 Goldbach - Goldbach Cup 17.11.2013 Kleinostheim - Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier 24.11.2013 Odenwaldturnier, griechisch-römisch, in Rimbach/Odw.
Dienstag, 17 September 2013 16:47

Bezirks-Jugendturnier im Freistil am 30.11.2013

Am 30.11.2013 veranstalten wir, die Ringerabteilung des VfL Wolfhagen, ein Bezirks-Jugendturnier und freuen uns auf Eure Teilnahme. Bitte sendet uns Eure Meldung gemäß der Ausschreibung bis zum 23.11.2013.
Am 21.07.2013 nahmen 5 unserer Jugendringer an dem Karl-Spieß-Gedächtnisturnier (ausschließlich Freistil) in Graben-Neudorf bei Karlsruhe teil. Die Anreise der Betreuer und Sportler erfolgte schon am Vorabend. 156 Ringer nahmen an der Veranstaltung teil, bei der auf der Matte hochkarätige Teilnehmer für ein spannendes Turnier sorgten.
Dienstag, 25 Juni 2013 17:13

Spiel und Spaß beim RSV Elgershausen

Viel Spaß hatten unsere Jugendlichen beim Sommerfest des Ringkampf-Sportvereins (RSV) Elgershausen e.V.
Dienstag, 25 Juni 2013 16:22

Änderungen der Ringkampfregeln

Liebe Ringerfreunde, der Deutsche Ringerbund (DRB) hat wichtige Änderungen der Ringkampfregeln veröffentlicht. Die neuen Wettkampfregeln sind seit dem 15.06.2013 anzuwenden.
Unser Traniner Otto Hajlig konnte mit 3 unserer Aktiven (Stefan Epereschi, Eduard Herewitsch und Erik Tanhel) an einem Trainingslager mit Alexander Leipold in Karlstein (Aschaffenburg) teilnehmen. Alexander Leipold  ist ein ehemaliger deutscher Freistil-Ringer. Er ist einundzwanzigfacher deutscher Meister, vierfacher Europameister und zweifacher Weltmeister im Freistilringen und Sieger der Olympischen Spiele 2000 in Sydney.  
Liebe Sportkameraden und Ringer. Vielleicht habt Ihr es schon gehört..... Die Funktionäre vom Internationalen Olympischen Komittee wollen das RINGEN, über 2000 Jahre olympisch, von den olympischen Spielen ausschließen. Das ist so als sollten in Zukunft alle Züge ohne Schienen fahren!
24 Mannschaften mit insgesamt 163 Kämpfern traten an. Mit 9 Aktiven und 6 Betreuern fuhr Trainer Otto Hajlik am 09.06.2013 nach Kahl. Alle Kämpfe waren fair, aber hart. Es wurde sich nichts geschenkt.
Bei dem 30. nationalen "Johann-Gölz-Gedächtnisturnier" in Fürth/Odenwald am 12.05.2013 hat unsere Ringermannschaft unter 17 teilnehmenden Manschaften den 6. Platz belegt.
Seite 8 von 12